Leistungen

Endodontologie

Allgemeine Zahnmedizin
Allgemeine Zahnmedizin

Die Pulpa setzt sich aus dem Nerv und Blutgefässen zusammen und ist für die Versorgung des Zahnes zuständig. Diese Versorgung kann durch verschiedene Auslöser blockiert werden, u. a. kann die Pulpa durch eine fortgeschrittene Karies, eine Parodontitis oder einen Zahnunfall in Mitleidenschaft gezogen werden. Bei einem akuten Zustand machen sich Schmerzen auf Kälte, Wärme und beim Kauen bemerkbar. Zudem können pulsierende oder ausstrahlende Schmerzen sowie Vereiterungen und Schwellungen auftreten. Sollte sich die Pulpa nicht erholen, zieht dies eine Wurzelkanalbehandlung nach sich. Dies bedeutet, dass die Pulpa entfernt und die lokale Entzündung durch medikamentöse Einlagen behandelt wird. Nach einer entzündungs- und schmerzfreien Phase erfolgt die definitive Kanalfüllung und Versorgung der Restzahnsubstanz mittels einer Füllung oder Krone.

Home

Endodontologie

Allgemeine Zahnmedizin
Allgemeine Zahnmedizin

Die Pulpa setzt sich aus dem Nerv und Blutgefässen zusammen und ist für die Versorgung des Zahnes zuständig. Diese Versorgung kann durch verschiedene Auslöser blockiert werden, u. a. kann die Pulpa durch eine fortgeschrittene Karies, eine Parodontitis oder einen Zahnunfall in Mitleidenschaft gezogen werden. Bei einem akuten Zustand machen sich Schmerzen auf Kälte, Wärme und beim Kauen bemerkbar. Zudem können pulsierende oder ausstrahlende Schmerzen sowie Vereiterungen und Schwellungen auftreten. Sollte sich die Pulpa nicht erholen, zieht dies eine Wurzelkanalbehandlung nach sich. Dies bedeutet, dass die Pulpa entfernt und die lokale Entzündung durch medikamentöse Einlagen behandelt wird. Nach einer entzündungs- und schmerzfreien Phase erfolgt die definitive Kanalfüllung und Versorgung der Restzahnsubstanz mittels einer Füllung oder Krone.