Leistungen

Ästhetische Zahnmedizin

Bleaching

Aesthetische Zahnmedizin
Aesthetische Zahnmedizin

Wer sich an der Zahnfarbe stört, kann die Zähne durch verschiedene Verfahren aufhellen lassen. Die erste Methode ist das Aufhellen mit individuell gefertigten Zahnschienen („Home Bleaching“). Eine zweite Möglichkeit ist das Aufhellen durch direktes Auftragen des Bleichmittels in der Praxis („Power Bleaching“ oder auch „In-Office-Bleaching“). Eine dritte Methode ist für Patienten geeignet, welche eine Zahnverfärbung an einem wurzelkanalbehandelten Zahn entwickeln. Dabei bietet sich das Aufhellen durch Einlagen im Zahn an.

Für einen optimalen Bleaching- Effekt, sollte während dem Zahnbleichen und für zwei Wochen nach dem Bleaching auf färbende Getränke (z. B. Kaffee, Tee, Rotwein) sowie auf das Rauchen verzichtet werden.

Veneers & Frontzahnfüllungen

Die Frontzähne sind für ein schönes Lächeln von entscheidender Bedeutung. Deren Aussehen, kann mittels sogenannten Veneers verändert werden. Das Veneer ist eine hauchdünne Schale aus Keramik, welche eine Form- und Farbveränderung der Zähne ermöglicht. Der Vorteil eines Venners gegenüber einer Krone ist, dass die Zähne nur leicht präpariert werden müssen und die Zahnsubstanz geschont wird. Nebst einem Veneer bieten die heutigen adhäsiven Kunststoffe auch die Möglichkeiten schöne Frontzahnfüllungen und Eckaufbauten zu gestalten.

Zahnschmuck

Ein beliebter Zahnschmuck sind glitzernde Zahnsteinchen (Twinkels). Das Befestigen dieser Steinchen verursacht keine Zahnschäden, da diese lediglich auf den Zahn geklebt werden. Dementsprechend lassen sich die Steinchen auch leicht und ohne Schäden wieder entfernen.

Home

Ästhetische Zahnmedizin

Bleaching

Aesthetische Zahnmedizin
Aesthetische Zahnmedizin

Wer sich an der Zahnfarbe stört, kann die Zähne durch verschiedene Verfahren aufhellen lassen. Die erste Methode ist das Aufhellen mit individuell gefertigten Zahnschienen („Home Bleaching“). Eine zweite Möglichkeit ist das Aufhellen durch direktes Auftragen des Bleichmittels in der Praxis („Power Bleaching“ oder auch „In-Office-Bleaching“). Eine dritte Methode ist für Patienten geeignet, welche eine Zahnverfärbung an einem wurzelkanalbehandelten Zahn entwickeln. Dabei bietet sich das Aufhellen durch Einlagen im Zahn an.

Für einen optimalen Bleaching- Effekt, sollte während dem Zahnbleichen und für zwei Wochen nach dem Bleaching auf färbende Getränke (z. B. Kaffee, Tee, Rotwein) sowie auf das Rauchen verzichtet werden.

Veneers & Frontzahnfüllungen

Die Frontzähne sind für ein schönes Lächeln von entscheidender Bedeutung. Deren Aussehen, kann mittels sogenannten Veneers verändert werden. Das Veneer ist eine hauchdünne Schale aus Keramik, welche eine Form- und Farbveränderung der Zähne ermöglicht. Der Vorteil eines Venners gegenüber einer Krone ist, dass die Zähne nur leicht präpariert werden müssen und die Zahnsubstanz geschont wird. Nebst einem Veneer bieten die heutigen adhäsiven Kunststoffe auch die Möglichkeiten schöne Frontzahnfüllungen und Eckaufbauten zu gestalten.

Zahnschmuck

Ein beliebter Zahnschmuck sind glitzernde Zahnsteinchen (Twinkels). Das Befestigen dieser Steinchen verursacht keine Zahnschäden, da diese lediglich auf den Zahn geklebt werden. Dementsprechend lassen sich die Steinchen auch leicht und ohne Schäden wieder entfernen.